News / Allgemein

Für das Jubiläumsjahr: Neue Nitro-West-Startnummern

Passend zum Jubiläumsjahr - das Nitro-West-Masters feiert 2018 sein Zehnjähriges - gibt es im Westen neue Startnummern. Bei der Neugestaltung blieb das markante Design mit den NRW-Farben grün, rot und weiß weitgehend unverändert und somit der hohe Wiedererkennungswert erhalten. Neu ist, dass die Startnummern rechteckig und nicht mehr rautenförmig sind, sodass die Startnummern nun für die rechte und linke Seite identisch sind. Neu ist auch, dass die Startnummern einen Zentimeter schmäler sind, was vor allem für die 1/10-er Karossen einen Vorteil bringt. Als langjähriger Partner unterstützt Alain Levy Nitro-West weiterhin mit den Startnummern. Der bisherige Schriftzug im unteren Rahmen (AA Racing) ist dem Domain "c-pub.fr" (einem Unternehmen von Alain Levy für personalisierte Zelte, Beachflags etc.) gewichen. Im oberen Rahmen wird unverändert auf die Website "nitro-west.de" hingewiesen. Bereits seit 2010 gibt es für alle Rennen zum Nitro-West-Masters (NWM) und zur Sportkreis-Meisterschaft West (SMW) einheitliche, permanente Startnummern, seit 2011 werden diese von Alain Levy zur Verfügung gestellt. "Wir sind Alain Levy für die langjährige, großzügige Unterstützung zu großem Dank verpflichtet", so Nitro-West-Organisator Uwe Baldes, der unlängst über 6.000 neue Startnummern erhalten hat.

Link: c-pub.fr 

Lost & Found

Lost @ Bad Breisig

> Reifenschleifmaschine: Carsten Diekmann vermisst seine Hudy-Reifenschleifmaschine samt Alu-Koffer. Infos bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!