News / DMC EFRA IFMAR

Neu für DM´s: Zahlungsverpflichtung

Weil die bisherige Regelung nicht eindeutig war und die Ausrichter von Deutschen Meisterschaften im Zweifelsfall auf den Kosten für bestellte Pflichtreifensätze sitzen geblieben sind, hat der DMC nach einer Entscheidung der VG-Referenten der Sportkreise eine Zahlungsverpflichtung für Nenngeld und Pflichtreifensätze beschlossen. Der Wortlaut der neuen Regelung, die auf der DMC-Website veröffentlicht wurde und auch im neuen DMC-Handbuch erscheinen wird:

"Abgegebene Nennungen sind mit dem Nennschluss verbindlich, und somit besteht für das in der Ausschreibung ausgewiesene Nenngeld sowie die Kosten für Pflichtreifen und für ggf. zusätzliche bestellte Reifensätze (Trainingsreifen) grundsätzlich eine Zahlungsverpflichtung. Die Zahlung des Gesamtbetrages hat bis zum Nennschluss zu erfolgen. Teilnehmer, die ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachkommen, können vom DMC von der Teilnahme an weiteren DMC-Wettbewerben ausgeschlossen werden, bis die offene Zahlung an den betreffenden Ausrichter geleistet wurde. Diese Änderung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft."

Link: News @ DMC-Website

Lost & Found

Found @ Dormagen

> Hudy-Handtuch: war in der Boxengasse liegen geblieben. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!