News / DMC EFRA IFMAR

DM VG8 @ Munster: Änderungen

Nachfolgend der Deutschen Meisterschaft VG10 in Türkheim hat die Verbrenner-Glattbahn-Kommission des DMC, bestehend aus Präsident, Vizepräsident, VG-Referent und den VG-Referenten der Sportkreise, mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit  folgende Reglement-Änderungen beschlossen, die bereits für die Deutsche Meisterschaft VG8 in Munster gelten:

1. DMC-Handbuch 2014 / Seite 82 / 2.2.8

Neu: Bei Deutschen Meisterschaften werden mindestens vier, maximal fünf Vorläufe gefahren.

2. Ergänzende Durchführungsbestimmungen „Einheitsräder"

Neu: 3. Jeder Teilnehmer kann im Falle, dass er in das nächste Finale aufsteigt, Reifensätze nachkaufen. Die Regelung ist wie folgt: bis Viertelfinale 1 Satz, Halbfinale bis zu 2 Sätze, Finale bis zu drei Sätze. Hiervon abweichende Regelungen müssen von der gewählten Sportkommission beschlossen werden.

(Anmerkung: Das Nachkaufen bezieht sich auf den Fall, dass das Kontingent der sieben Pflichtsätze ausgeschöpft ist.)

3. DMC-Handbuch 2014 / Seite 81 / 2.2.5 Gruppeneinteilung Vorläufe

Neu: ... Bei Deutschen Meisterschaften werden die Gruppen auf Basis der SK-Ranglisten eingeteilt. Eine Vorlaufgruppe besteht aus max. zehn Fahrern. Nach dem gezeiteten Training kann der Rennleiter nach eigenem Ermessen vereinzelte "Ausreißer" in geeignetere Gruppen umsortieren. Ausgenommen sind die besten zwei Gruppen. Zudem kann der Bitte von Fahrern, die freiwillig in eine schlechtere Gruppe (alle
Gruppen inbegriffen) möchten, entsprochen werden.

Diese Änderungen müssen zur endgültigen Aufnahme ins Reglement auf dem nächsten DMC-Sportbundtag als Antrag vorgelegt werden. Eine Änderung des Reglements ist dann gültig, wenn sie auf der DMC-Homepage veröffentlicht ist.

Link: DMC

Nächster Event

Nitro-West-Masters #2
@ Velp (NLD)

Sa/So, 18./19. Mai

Ausschreibung
Schutz gegen Corona
Nennung
Teilnehmer
myRCM.nitro-west.de
EVMC Velp

VG West Family Fund

Link zur Spenden-Anktion

Stand 03.06.2020: 

2.350,00 €

Nächste Termine