News / DMC EFRA IFMAR

DM´s: Türkheim und Leipzig ohne Schikane

Nach der Jahressitzung der EFRA war absehbar, dass die ursprüngliche, seit Jahren beständige Terminplanung des DMC nicht zu halten sein würde. Und so kam es. Beim Sportbundtag des DMC am 22./23. November im hessischen Kirchheim wurde die Deutsche Meisterschaft VG10 um drei Wochen vorverlegt und findet nun vom 06. bis 09. August statt. Turnusgemäß ist 2015 der Sportkreis Ost an der Reihe, und somit wurde der einzige Bewerber, der MRC Leipzig, aus ausrichtender Verein bestätigt. Wichtig: Anders als 2010, als für die damalige DM in Leipzig extra eine Schikane auf der langen Gerade gebaut wurde, wird diese Schikane bei der DM im kommenden Jahr nicht gefahren.

Die DM VG8 (Klasse 1, Klasse 2) bleibt auf dem ursprünglichen Termin vom 10. bis 13. September. In der Rotation der ausrichtenden Sportkreise ging die DM VG8 in Süden an den MCC Türkheim, der sich erst nach dem positiven Echo zur DM VG10 entschlossen hatte, sich zu bewerden.

Trotzdem der Vorverlegung der DM VG10 ist die Terminsituation für die Nitro-Fraktion im August und September unverändert extrem: Auf die DM VG10 vom 06. bis 09. August in Leipzig folgt die Europameisterschaft (A) VG8 vom 17. bis 22. August in Ettlingen, dann die EM (A+B) VG10 vom 31. August bis 05. September in Izmir/Türkei sowie die DM VG8 vom 10. bis 13. September in Türkheim und direkt im Anschluss die EM 40+ (VG8+VG10) vom 14. bis 19. September in Lostallo/Schweiz.

Josef Dragani, nicht nur VG-Referent im DMC, sondern auch VG10-Referent der EFRA, zeigte sich ob der Abweichungen vom üblichen EFRA-Kalender - offenbar auf Wunsch des MC Ettlingen - wenig erfreut und stellte klar, dass die EFRA 2016 zur eigentlichen festgeschriebenen Terminierung der EM´s zurückkehren wird.

Link: Terminkalender