News / Nitro-West-Masters

10 Jahre Nitro-West-Masters: Das Reglement 2018

Das Nitro-West-Masters, kurz NWM, feiert Jubiläum. Zehn Jahre wird die populäre Verbrenner-Glattbahn-Rennserie im Westen für die Maßstäbe 1:8 und 1:10 in dieser Saison alt. Was 2009 mit dem allerersten Rennen beim RMC Düren begann, findet in der zehnten Saison seine Fortsetzung mit sechs Rennen und einem Reglement, das einmal mehr auf Stabilität und Kontinuität setzt. Vor allem aber setzt das Nitro-West-Masters, für das unverändert keine Lizenz erforderlich ist, auch 2018 auf eines, auf jede Menge Fahrspaß auf der Strecke und auch viel Spaß neben der Strecke. Denn es ist vor allem die gute Atmosphäre und das markenübergreifende Miteinander, die diese Rennserie auszeichnen. Nitro-West-Familie eben.

Das jetzt veröffentlichte Reglement 2018 unterscheidet sich, abgesehen von den Terminen, von dem aus dem Vorjahr nur in zwei Punkten: Erstens, ab sofort sind Smartphones in der Boxengasse erlaubt, um den Rennverlauf und das Ergebnis im Live-Timing mittels der myRCM-App unmittelbar verfolgen zu können. Das Telefonieren ist in der Boxengasse weiterhin strikt verboten. Zweitens, es dürfen ausschließlich RC2- und RC4-Transponder von MyLaps verwendet werden.

Traditionell sind im NWM vier Klassen ausgeschrieben: VG8 und VG10 sowie die Basis-Klassen HC8 und HC10. Für die zunehmend beliebten Hobby-Cup-Klassen sind unverändert die Einheitsmotoren von Novarossi und Picco einschließlich der vorgeschriebenen Resorohr/Krümmer-Kombinationen, die wie gewohnt markiert werden müssen, zugelassen.

NWM-Meisterschaftspunkte werden für die einzelnen Klassenwertungen sowie für die Alterswertungen 40+, 50+, 60+ und 70+ vergeben, natürlich auch für die alljährlich hart umkämpfte Clubwertung. Darüber werden alle sechs NWM-Rennen zum "DMC Nitro-West Rookie-Cup 2018" sowie die ersten vier NWM-Rennen zur Sportkreis-Meisterschaft West VG10S (identisch mit HC10) und zur ProSportSeries (PSS) gewertet.

Die Jubiläumssaison bietet Fahrspaß en masse: Den Auftakt bildet das Nitro-West-Warmup am 25. März. Nach den Stationen in Oberhausen und Dormagen findet der exklusive Trainingstag erstmals in Hamm statt. Am 14./15. April ist das Rhein-Ahr-Motodrom in Bad Breisig der Schauplatz des ersten Saisonrennens, es folgen Haltern am 19./20. Mai (Pfingsten) und Düren am 16./17. Juni. Wie schon in den beiden Vorjahren erfolgreich praktiziert, bildet ein Rennen zum Nitro-West-Masters erneut den Rahmen für das Warm-up zu einer Deutschen Meisterschaft. Am 21./22. Juli ist das NWM #4 in Hamm das offizielle Warm-up zur DM VG10 und den Deutschland-Cup VG10S. Nach dem fünften Lauf am 29./30. September in Velp (Niederlande) klingt die zehnte Rennsaison am 13./14. OKtober mit dem sechsten und letzten Lauf in Dormagen aus. Der traditionelle Nitro-West-Brunch mit Meisterfeier findet am 11. November wieder in Oberhausen statt.

Für alle Teilnehmer bedeuten auch in Zukunft das einheitliche Nenn- und Ergebnis-Portal (myrcm.nitro-west.de), die einheitlichen Zahloptionen (ein Paypal-, ein Bankkonto) sowie permanente Startnummern Erleichterung und Vereinfachung.

"Das Nitro-West-Masters soll auch in seiner zehnten Saison vor allem Spaß machen und tolles Nitro-Racing bieten", sagt NWM-Organisator Uwe Baldes. "Die Renntermine inklusiv Warm-up sind von März bis Oktober nahezu ideal verteilt. Nur ein Lauf pro Monat - das verteilt auch die Kosten über acht Monate. Wie wichtig das Kostenthema ist, zeigt die erfreuliche Entwicklung der HC-Klassen. Gemeinsam mit den ausrichtenden Clubs werden wir auch in dieser Jubiläumssaison mit unseren traditionellen For-free-Aktionen das harmonische Miteinander weiter fördern."

Das Reglement zum Nitro-West-Masters 2018 steht auf nitro-west.de zum Download (pdf) bereit.

Link: NWM-Reglement 2018 (pdf) | Terminübersicht (pdf) | Terminkalender 

Lost & Found

Lost @ Bad Breisig

> Reifenschleifmaschine: Carsten Diekmann vermisst seine Hudy-Reifenschleifmaschine samt Alu-Koffer. Infos bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!