News / Nitro-West-Masters

NWM #3 @ Düren: Überhöhte Boxengasse und neue Curbs

Eine überhöhte Boxengasse und neue, flache Curbs erwarten die RC-Car-Piloten, wenn der RMC Düren am 16./17. Juni den dritten von sechs Läufen zum Nitro-West-Masters (NWM) ausrichtet. Damit hat der Ausbau der 232 Meter langen Strecke einen neuen Höhepunkt erreicht. Doch damit nicht genug: Im Cateringbereich wurde eine großflächige Überdachung erreichtet, und zudem hat der RMC Düren mit Unterstützung der RWE ein neues Stromaggregat angeschafft, um auch an Trainingstagen 230 Volt für Ladestrom, Kompressor und Zeitnahme verfügbar zu haben.

Die überhöhte Boxengasse bedeutet ein Novum für die Glattbahn-Strecken im Sportkreis West. Insgesamt hat die neue Boxenanlage eine Länge von 25 Meter. Auf- und Abfahrt sind etwa 65 Zentimeter breit, die Fahrbahnbreite auf dem Boxenplateau beträgt 83 Zentimeter – für die Fast-Lane und die eigentliche Pit-Lane. Insgesamt sind hinter einem Balken zwölf Arbeitsflächen abgeteilt, jeweils ein Meter breit und 35 Zentimeter tief. Und zu jedem Arbeitsplatz gehört sogar ein Halter für die Spritflasche. Die 72 Zentimeter hohe Boxengasse bietet einige Vorzüge, denn so müssen die Helfer sich beim Boxenstopp nicht mehr bücken oder gar die Knie belasten, zudem dürften die Zeiten, dass Helfer auf fahrende Autos treten, vorbei sein.

Während die überhöhte Boxengasse erst vor wenigen Tagen fertig wurde und nach erfolgreichen Testfahrten beim Nitro-West-Masters #3 ihre Feuertaufe erleben wird, wurden die neuen Curbs bereits vor Saisonbeginn fertiggestellt. Dadurch entfallen viele Meter der unbarmherzigen Streckenbegrenzungen. Die neuen Curbs, die ähnlich flach sind wie jene in Hamm, können problemlos angefahren werden und lassen somit ein perfektes Ausnutzen der Strecke zu, ohne eine Beschädigung zu riskieren. Die betonierten Curbs wurden in unzähligen Arbeitsstunden von Hand geformt. Der rot-weiße Anstrich der Curbs gibt der Rennstrecke des RMC Düren einen neuen, markanten Look.

Nennschluss für das NWM #3 @ Düren, bei dem der Kurs unverändert gegen den Uhrzeigersinn befahren wird, ist am Mittwoch, 13. Juni, um 23:59 Uhr.

Links: Nennung @ myRCM | Ausschreibung  

Lost & Found

Found @ Dormagen

> Hudy-Handtuch: war in der Boxengasse liegen geblieben. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!