News / Nitro-West-Masters

NWM #4 @ Hamm: Warm-up für die DM VG10

Das Nitro-West-Masters (NWM) geht am 21./22. Juli beim AMC Hamm in die vierte Runde. Und wie in den beiden Jahren zuvor, ist das NWM #4 gleichzeitig auch das offizielle Warm-up für eine Deutsche Meisterschaft. Denn vom 23. bis 26. August richtet der AMC Hamm die Deutsche Meisterschaft VG10 aus, zusammen mit dem Deutschland-Cup VG10S (identisch mit HC10) und der - inoffiziellen - Internationalen Deutschen VG8-Stock Meisterschaft (identisch mit HC8 bzw. PSS8). Zuvor war das NWM #4 schon zweimal das Warm-up, 2016 für die DM VG8 in Hamm und 2017 für die DM VG8 in Bad Breisig.

Auch beim NWM #4 gibt es die obligatorische "for free"-Action: Der AMC Hamm lädt am Samstagabend zur Happy Hour mit Gyros-Pfanne und Bier ein.

Gewertet wird das NWM #4 @ Hamm nicht nur für das Nitro-West-Masters, sondern auch als vierter und letzter Lauf zur Sportkreis-Meisterschaft West (SMW) der Klasse VG10S (gleich HC10), als vierter und letzter zur ProStockSeries West (PSS) sowie als siebter von zehn Läufen zum "DMC Nitro-West Rookie-Cup".

Wie im NWM üblich, stehen am Samstag von 09:00 bis 19:00 zehn Stunden Training, in der Kernzeit in Klassen oder Gruppen unterteilt, für die ausgiebige Vorbereitung zur Verfügung. Am Sonntag werden drei Vorläufe über sieben Minuten (Wertung der Top-3-Runden) sowie die Finalläufe gefahren.

Um vor allem Teilnehmern des DM-Events zum Warm-up reichlich "track time" auf der flüssigen 310-Meter-Piste zu ermöglichen, bietet der AMC Hamm am Freitag, 20. Juli von 10:00 bis 19:00 Uhr einen zusätzlichen und exklusiven Trainingstag an. Die Anmeldung erfolgt mit der Nennung.

Die Nennung für das NWM #4 ist unter myrcm.nitro-west.de bereits freigeschaltet. Das Nenngeld beträgt 23,00 Euro für Erwachsene, Jugendliche (bis 18 Jahre) sind nenngeldfrei, und für das optionale Freitag-Training wird die üblich 10-Euro-Gebühr erhoben.

Links: Nennung @ myrcm.nitro-west.de | Ausschreibung NWM #4 | AMC Hamm