News / Nitro-West-Masters

Arbeitskreis bereitet Saison 2022 im Nitro-West-Masters vor

2022 geht das Nitro-West-Masters, kurz NWM, bereits in die 14. Saison. Damit gilt das NWM mittlerweile zu den traditionsreichsten Rennserien im deutschen Automodellrennsport. Zu den großen Erfolgen der 2009 eingeführten Rennserie für die Klassen VG8 und VG10 zählen vor allem die Saison 2020 und 2021, als es der NWM-Organisation mit Hilfe der ausrichtenden Vereine gelungen ist, trotz der Covid-19-Pandemie jeweils sechs Rennen durchzuführen. „Darauf können wir wirklich stolz sein und allen Vereinen genauso Fahrern und Helfern danken, dass die je sechs Rennen je Saison unter konsequenter Umsetzung der Corona-Maßnahmen erfolgreich ausgetragen wurden“, so Uwe Baldes, Gründer und Organisator des Nitro-West-Masters.

Um auch die Saison 2022 erfolgreich durchführen zu können, wurde erstmals ein Arbeitskreis (AK NWM 2022) ins Leben gerufen, um gemeinschaftlich mit Vertretern der ausrichtenden Vereine sowie mit einigen Experten in monatlichen Zoom-Meetings einerseits die bewährten Grundlagen der Rennserie zu prüfen und anderseits neue Ansätze zu diskutieren. Dabei geht es genauso um die ausgeschriebenen Klassen, um den Austragungsmodus und wie um die personelle Planung, Abläufe in der Technischen Abnahme und einiges mehr. Zwei Meetings haben im November und Dezember bereits stattgefunden, in denen manche Punkte bestätigt, andere auch kontrovers diskutiert wurden. Darüber hinaus steht auch die Frage in der Do-To-Liste, wie neue Teilnehmer gewonnen und frühere Fahrer reaktiviert werden können.

„Am Ende geht es einzig und allein darum, möglichst vielen Nitro-Racern eine attraktive Rennserie zu bieten, die möglichst viel Spaß bereitet, auf und neben der Rennstrecke“, so Uwe Baldes.

Die Termine für das Nitro-West-Masters 2022 sollen, wie alljährlich üblich, zu Weihnachten veröffentlicht werden.  

Hinweis: Anregungen und Kritik am Nitro-West-Masters können gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.