News / Rennen

DMC Nitro-West Rookie-Cup: Drittes Podium für David Kröger

Dritter Lauf zum „DMC Nitro-West Rookie-Cup“, dritte Podiumsplatzierung für David Kröger. Der 15-Jährige vom MRT Unna lieferte auch beim zweiten Lauf zur Sportkreis-Meisterschaft West (SMW) beim MCC Rhein-Ahr in Bad Breisig eine bemerkenswerte Leistung ab und belegte schließlich den zweiten Platz in der VG8K2.

Der Weg dahin war allerdings etwas steinig. Denn David Kröger zerstörte sehr zum Leidwesen von Papa Thomas seinen Shepherd Velox V8 während der Vorläufe vehement, als er in der Schikane vor der Geraden von der Strecke abkam und der Velox rückwärts in die entfernte Betonbegrenzung prallte. Da Thomas Kröger ausnahmsweise auf seinen Start verzichtet hatte, stand glücklicherweise sein Velox als „Organ-Spender“ bereit, Chassis und Hinterachse konnten somit komplett übernommen werden.

Nach den Vorläufen fand sich David Kröger auf dem ungewohnten 22. und letzten Platz wieder. Im Halbfinale schaffte er rundengleich mit dem Sieger den zweiten Platz und damit den Sprung in den Endlauf. Anschließend überzeugte der Shepherd-Pilot im Finalrennen über 30 Minuten erneut mit konstanten Runden, die ihn bis auf den zweiten Platz nach vorne spülten. Nach Platz drei beim SMW-Auftakt in Dormagen und dem Sieg beim Auftakt zum Nitro-West-Masters in Hamm bedeutete dies die dritte Podiumsplatzierung für David Kröger in Folge.

Der 14-jährige Ben Klaus verpasste dagegen den Einzug ins VG8K2-Finale nur knapp. Nach den vier Vorläufen, die teilweise durch Regen beeinträchtigt wurden, nur auf dem 20. Rang gelegen, kam der ARC-Pilot vom MRT Unna, der zuletzt in Hamm als Dritter erstmals auf dem Podium gestanden hatte, auf den sechsten Halbfinal-Platz und verfehlte Rang fünf, der den Aufstieg bedeutet hätte, nur um wenige Sekunden. So belegte er schlussendlich Rang elf.

Nach drei von zehn Rennen zum „DMC Nitro-West Rookie-Cup 2017“ führt David Kröger mit 28,02 Punkten vor Ben Klaus, der 16,76 Zähler auf seinem Konto hat. Bisher haben vier Jugendliche am „DMC Nitro-West Rookie-Cup“ teilgenommen.

Die nächste Generation der RC-Car-Kids hat in Bad Breisig bereits eine erste Talentprobe abgeliefert: Der Sohn von Jörg Baldes, der erst sechsjährige Thilo, drehte in den Pausen sowohl mit seinem Buggy als auch mit seinem Xray T3 und schließlich auch mit einem Shepherd Velox V8 zahlreiche Runden.

Als vierter Lauf wird der zweite Lauf zum Nitro-West-Masters am 03./04. Juni beim RC Haltern gewertet.

Links: Punktetabelle | Reglement