News / Rennen

DMC Nitro-West Rookie-Cup: David Kröger vornweg

Der "Rookie of the Year 2017" ist auch der aktuelle Spitzenreiter im "DMC Nitro-West Rookie-Cup 2018". David Kröger hat nach den ersten beiden Läufen beim Nitro-West-Masters #1 in Bad Breisig und beim Sportkreis-Meisterschaft West #1 in Hamm bereits drei Ergebnisse auf seinem Konto. In Bad Breisig startete der 16 Jahre alte Shepherd-Pilot vom MRT Unna sowohl in der VG8, in der er Siebter wurde, als auch in der HC8, in der er den Sieg einfuhr. Auch in Hamm war er nicht zu bremsen und eroberte den Sieg in der VG8K1. Damit hat David Kröger, wie immer bestens betreut von Papa Thomas und Mama Rosi, bereits 26,17 Zähler auf seinem Punktekonto. Gewertet werden am Ende aber nur die fünf besten Ergebnisse. In Bad Breisig war erstmals Lennart-Milan Schäfer im Nitro-West-Masters am Start. Bei seinem Debüt belegte der zwölf Jahre alte Mugen-Pilot vom 2-speed racing-team den 15. Rang.

Auch wenn aktuell erst zwei Piloten im Rookie-Cup in Wertung gekommen sind, so stimmt es doch erfreulich, dass mit Pieter Beekmann (RIMAR) und Augustin Mejor (RT Harsewinkel) zwei letztjährige Jugendliche weiterhin dabei sind, ebenso wie Ben Klaus (MRT Unna), der in Hamm trainierte, aber am Renntag passen musste. Der "DMC Nitro-West Rookie-Cup" wurde im vergangenen Jahr mit Unterstützung von DMC, Nitro-West und allen Ausrichtern zur Förderung des Nachwuchses ins Leben gerufen. 2017 nahmen sieben U18-Piloten am Rookie-Cup teil, zudem alle zehn Rennen zum Nitro-West-Masters und zur Sportkreis-Meisterschaft gewertet werden.

Links: Reglement | Punktestand