Initiative Nachwuchsförderung: DMC Nitro-West Rookie-Cup

Wer wird in der Saison 2017 "DMC Nitro-West Rookie of the Year U14" und wer "DMC Nitro-West Rookie of the Year U18"? Der "DMC Nitro-West Rookie-Cup" ist die neue Initiative zur Nachwuchsförderung in den Verbrenner-Glattbahn-Klassen 1:8 und 1:10 im DMC-Sportkreis West. Bei den vier Rennen zur Sportkreis-Meisterschaft West (SWM) oder bei den sechs Rennen zum Nitro-West-Masters (NWM) erhalten jugendliche RC-Car-Piloten bis 18 Jahre, also Jahrgang 1999 und jünger, das Nenngeld nach erfolgter Teilnahme zurückerstattet. Neben der nenngeld-freien Teilnahme an den zehn Nitro-Rennen im Westen können die Jugendlichen auf die Unterstützung durch einen sogenannten "Rookie-Buddy" als festem Ansprechpartner zurückgreifen.

Ausgeschrieben ist der "DMC Nitro-West Rookie-Cup 2017" in zwei Wertungen, nämlich U14 (Jahrgang 2003 und jünger) sowie U18 (Jahrgang 1999 und jünger). Gewertet werden die fünf besten Ergebnisse aus den insgesamt zehn SWM- und NWM-Rennen, die Punktevergabe erfolgt nach einer Formel, die auch die Anzahl der geschlagenen Teilnehmer berücksichtigt. Bei allen Rennen erhält der beste Jugendliche jeder Klasse - SWM: VG8K1/VG8K2/VG10, NWM: VG8/VG10/HC8/HC10 - einen Pokal, bei der Jahressiegerehrung im Rahmen des Nitro-West-Brunchs werden in den U14- und U18-Wertungen jeweils die drei bestplatzierten Fahrer ausgezeichnet, zudem erhalten alle Jugendlichen mit mindestens fünf Ergebnissen einen Pokal. Zudem erhalten alle Jugendlichen beim ersten Renneinsatz der Saison 2017 ein "DMC Promo-Paket".

Ausgeschrieben wird der "DMC Nitro-West Rookie-Cup" vom Deutschen Minicar Club e.V. (DMV) in enger Zusammenarbeit mit Nitro-West sowie den ausrichtenden DMC-Ortsclubs MCK Dormagen, RMC Düren, RC Haltern, AMC Hamm, MCK Rhein-Ahr, MSC Adenau und EVMC Velp. DMC-Jugendreferent Harald Merten sowie Heinz Kroezemann (Vorsitzender SK West), Monika Geistmann (Jugendreferentin SK West) und Uwe Baldes (VG-Referent SK West und NWM-Organisator) erhoffen sich von dieser Initiative einen Zuwachs der jugendlichen Teilnehmer im Nitro-Racing im Westen.

Link: DMC Nitro-West Rookie-Cup 2017 - Reglement  

Pro Stock Series: Finale am 14./15. Oktober in Ettlingen

Das Finale zur Pro Stock Series 2017, kurz PSS, wird am 14./15. Oktober beim MC Ettlingen ausgerichtet.

DMC West: Praktische Terminübersicht aller Klassen

Einen bunten Strauss an RC-Car-Terminen bietet der DMC-Sportkreis West auch in der Saison 2017. Ob für die Nitro-Klassen VG8 und VG10 oder für die Klassen VG5, OR8, ORE8 und ORE - der SK West hat wieder eine praktische Übersicht über alle Renntermine inklusiv den Terminen der Deutschen Meisterschaften veröffentlicht, die im pdf-Format zum Download bereit steht. Die Termine der Klasse EG werden nachgetragen, sobald diese vorliegen.

Link: DMC West Termine 2017

DMC: Gremium der VG-Referenten wieder komplett

Das Gremium der Verbrenner-Glattbahn-Referenten im Deutschen Minicar Club e.V. (DMC) ist wieder komplett. Beim Sportkreistag Mitte am 18. Februar wurde Markus Lehr (MCRT Aschaffenburg) zum neuen VG-Referenten Mitte gewählt, nachdem er seit dem Rücktritt von Marcus May im vergangenen Jahr das Amt bereits kommissarisch ausgeübt hatte. Zuvor waren schon Fredy Dietrich (RC-MSC Greuthof) im Sportkreis Süd sowie Martin Mollet (MSC Pol. Braunschweig) im SK Nord zu VG-Referenten gewählt worden. Im SK Ost ist Jörg Tonnies (Burning Wheels Blankenfeld) VG-Referent. Dienstältester VG-Referent ist Uwe Baldes (MSC Adenau) im SK West, der seit 2013 im Amt ist. Als DMC-Referent für die Verbrenner-Glattbahn-Sektion (1:8 und 1:10) hat Arno Püpke (MAC Walsum einen Sitz im DMC-Präsidium.

Link: DMC-Website

Auf die Plätze, fertig, los: Nitro-West-Warmup am am 26. März

Auf die Plätze, fertig, los: Am 26. März startet die neue Verbrenner-Glattbahn-Saison traditionell mit dem Nitro-West-Warmup. Der exklusive Testtag für 1:8-er und 1:10-er VG-RC-Cars findet erneut auf der 268 Meter langen Bahn des Minicar-Club Köln (MCK) e.V. in Dormagen nördlich von Köln an der A57 statt. Von 09.00 bis 13.00 Uhr und von ca. 13.30 bis 18.00 Uhr kann in zwei Trainings-Sessions ausgiebig getestet und sich auf die neue Saison eingeschossen werden.

Um 13.00 Uhr gibt es einen etwa 30-minütigen Nitro-West-Treff mit Informationen zur Saison 2017, zu Reglement, Technik und Ablauf. An diesem Testtag wird die Zeitnahme in Betrieb sein, und es besteht die Möglichkeit, sich die Rundenzeiten nach jedem Run auszudrucken. Außerdem können HC8/HC10-Teilnehmer bereits ihre Resorohre und Krümmer markieren zu lassen (Hinweis: 2017 ist für alle Resorohre und Krümmer eine neue Markierung erforderlich). Der MCK Dormagen bietet beim Testtag neben Kaffee und Kuchen auch wieder Würstchen vom Grill.

Eine Nennung zum Nitro-West-Warmup via myRCM ist erforderlich, Nennschluss ist am Mittwoch, 22. März um 23.59 Uhr. Das Nenngeld beträgt 12,00 Euro für Erwachsene und ist bis zum Nennschluss zu zahlen. Jugendliche können nenngeldfrei teilnehmen. Bei Bedarf wird das Training nach Klassen - VG8, VG10, HC8, HC10 - unterteilt. Auch am Samstag (25. März) kann auf der MCK-Bahn trainiert werden, jedoch ist der Tag nicht exklusiv den Nitro-Racern vorbehalten.

Links: Nennung @ myrcm.nitro-west.de | Ausschreibung | MCK Dormagen

Nord, Mitte, Süd , Ost: je vier SM-Läufe

Wie im Westen werden auch die Sportkreis-Meisterschaften der Klassen VG8 und VG10 in den Sportkreisen Nord, Mitte, Süd und Ost jeweils in vier Rennen ausgetrragen. Die Rennen in der Sportkreis-Meisterschaft Nord (SMN) werden am 06./07. Mai in Hildesheim, am 24./25. Juni in Hamburg sowie am 22./23. Juli und am 05./06. August in Munster ausgefahren. In Mitte finden die Läufe zur SMM am 13./14. Mai in Ettlingen, am 03./04. Juni in Kirchhain, am 24./25. Juni in Kastellaun sowie am 15./16. Juli in Wächtersbach statt. Türkheim am 06./07. Mai, Bamberg am 03./04. Juni, Rötz am 15./16. Juli und noch einmal Türkheim am 29./30. Juli sind die Schauplätze der Rennen zur Sportkreis-Meisterschaft Süd (SMS). Die vier Rennen im Osten (SMO) gehen am 22./23. April in Senftenberg, am 10./11. Juni in Leipzig, am 17./18. Juni und am 01./02. Juli in Plauen über die Bühne. Alle Termine sind auch im Terminkalender auf nitro-west.de eingetragen.

Link: Nitro-West-Terminkalender

Zeitnehmer-Schulung am 18. März in Ellwangen

Eine Schulung zum Zeitnehmer für die Software-Familie RCM, in erster Linie RCM Ultimate, findet am Samstag, 18. März, im DMC-Sportkreis Süd statt. Der Lehrgang im Gasthof Lamm in Ellwangen-Schrezheim beginnt um 10.00 Uhr und dauert bis etwa 17.00 Uhr. Die Schulung umfasst Aufbau der Zeitnahme, Konfiguration von Hard- und Software, Grundeinstellungen, Vorbereitung eines Rennens, Renndurchführung, Änderungen bzw. Korrekturen während des Rennens sowie ergänzende Software. Die Teilnehmerzahl für diese kostenfreie Schulung, die von Uwe Baldes geleitet wird, ist auf zwölf begrenzt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Notebook mit lauffähiger Version der Zeitnahme-Software RCM Ultimate, ggf. auch mit freigeschalteter Demo-Version. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 15. März.

Link: Einladung Zeitnehmer-Schulung (pdf)

Seite 7 von 112